Verbundanlage
Kälte & Klima Hotline
 0 25 61 - 86 09 15

Verbundanlage


Verbundanlagen werden eingesetzt in der Industrie und Gewerbe für die Kühlung von Kühlmöbeln, Kühlzellen, Tiefkühlzellen, Schockfroster, Kaltwasser, Produktion, Kühlräumen und vielen mehr. Bei Kleinkälteanlagen werden auch Steckerfertige Kälteaggregate für Wand, Decken und Splitgeräte eingesetzt.

 

Aufbau und Typen von Kälte-Verbundanlagen

Die Kühlaggregate von Verbundanlagen haben eine kompakte Bauweise. Bei Luftgekühlten Verflüssigungssätzen ist der Verdichter kompl. mit Verflüssiger, Sammler, Druckschalter und Elektrischer Steuerung auf einem Rahmen montiert.

Kälteanlagen im Verbund gibt es als vollhermetische Scroll Verdichter, Verbundanlage mit halbhermetischen Verdichtern, Verbundanlage mit halbhermetischen Verdichtern und aufgebautem Frequenzumrichter, Verbund-Anlage mit halbhermetischen Schraubenverdichtern. Verbundverdichtersätze mit Hubkolbenverdichtern in vollhermetischer Ausführung und Verdichter / Verflüssigereinheit in wetterfester Ausführung zur Außenaufstellung.

 

Kältemaschinen für Verbundanlagen werden für TK- und NK-Anlagen eingesetzt
(TK = Tiefkühlung / NK = Normalkühlung.

 

Energiekosten - Energieeffizienz bei Kältemaschinen

Die Energieeffizienz von Industrie- und Gewerbekälteanlagen mit Luftgekühlten Verflüssigungssätzen und Verdichter konnte in den letzten Jahren beachtlich verbessert werden. Zum einen durch neue Kältemittel und zum anderen durch neue Techniken, wie Drehzahlgeregelte Verdichter. Aufgrund der Steigerung der Energieeffizienz lohnt es sich Anlagen zu modernisieren oder durch Neue Kälteanlagen zu ersetzten. Gleichfalls kommt der Ausstieg aus dem H-FCKW-Kältemittel R 22, dessen Produktion seit 1. Januar 2010 in der EU verboten ist und dessen Nutzung 2015 endete. Somit werden alte Anlagen mit zu hohen Energiekosten ersetzt werden.

 

Hersteller von Verbundanlagen / Verdichter

Kühlaggregate mit hermetischem oder halbhermetischem Verdichter und luftgekühltem Kondensator, für die Kühlung und Tiefkühlung von Kühlräumen gibt es als geräuscharme SCROLL-Verdichter, BITZER, DORIN, FRASCOLD-Verdichtern, Bock oder Copeland und Danfoss. Nicht zu vergessen die Kompressoren von Maneurop oder L'Unite, um nur einige zu nennen.

 

Als Kühler / Verdampfer in den Kühlräumen werden so genannte Deckenluftkühler / Deckenverdampfer, Wandverdampfer oder Schockfroster z.B. vom Hersteller wie GEA, KÜBA, Roller, Güntner eingebaut. Bei größeren Kälte Anlagen werden statt eines Verflüssigers direkt an der Kältemaschine Rückkühler, bzw. ein Kondensator im Freien aufgestellt.

 

Auch gibt es spezielle Weinflaschen-Kühlräume. Mit elektronischer Regelung von Temperatur und relativer Luftfeuchte. Den gerade bei der Weinkühlung ist es wichtig nicht nur eine bestimmte Raumtemperatur zu halten, sondern auch eine Feuchte.

 

 

Beratung - Planung - Notdienst - Wartung - Installation

 

Verbundanlagen und Kälteanlagen kompl. mit Verflüssiger, Verdampfer und Regelung

 


» Klimatechnik
» Industrie
» Gewerbe
» Hotel & Gastro
» Privat
» Wartung & Service

 

 

Kälte Fachbetrieb für Kältetechnik, Klimatechnik und Kaltwasseranlagen. Wir bieten Kundendienst im Münsterland und Kreis Borken, ob für Industrie und Gewerbe Kühlung mit Kältemaschinen, oder mit Kaltwassersatz an. Ahaus, Alstätte, Vreden Gronau, Ochtrup und Steinfurt Borghorst Stadtlohn Rosendahl Billerbeck Legden. Gescher und Coesfeld Schüttorf und Grafschaft Bad Bentheim. Klimaanlagen Service in Südlohn und Horstmar, Borghorst, Heek. Kreis Borken, Münsterland Schöppingen sowie Metelen und Holtwick. Ahaus-Wüllen Gronau-Epe Nienborg Darfeld Lette Velen. Nordhorn. Wartung von Lüftungsanlagen.

Partner von Freizeittipp.com