Multisplitanlagen
Kälte & Klima Hotline
 0 25 61 - 86 09 15

Multisplitanlagen


 

Kühlen im Sommer und heizen im Winter

Gutes Klima ist wichtig, ob Zuhause in der Wohnung, im Büro, Industrie oder Gewerbe. Moderne Klimasysteme kühlen im Sommer die Raumluft mit einer Kältemaschine. Mit der gleichen Klimaanlage kann im Winter geheizt werden, dann arbeitet die Kältemaschine als Wärmepumpe. Im Prinzip funktioniert dann der Kältekreislauf in Umgekehrter Richtung. Die meisten Klimaanlagen arbeiten heute als Wärmepumpe. Mann kann heute, mit den gleichen Innengeräten, wie Deckenkassetten, Wandgeräte, Standtruhen oder Kanalgeräte heizen und kühlen. Eingesetzt werden Splitgeräte - Monosplit – Multisplit Anlagen in Büro, Praxis, Verkaufsräume, Restaurant, Hotel, Gewerbe, Industrie, Technikräume sowie EDV und Server Räume, um nur ein paar zu nennen.

 

Beratung - Planung - Notdienst - Wartung – Installation

 

Energieeffizienz und Energieeinsparung

Die von uns Angebotenen Klimasysteme sind technisch auf dem neusten Stand. Mit Inverter Technik erreichen Sie eine Energieeffizienzklasse von A. Wir setzten bei Klimaanlagen nur Inverter Außengeräte ein. Das heißt, die flüsterleisen Innengeräte im Raum kommunizieren über eine elektronische Regelung mit den Außengeräten. Der Scroll Kompressor im Außengerät der Kälteanlage ist drehzahlgeregelt. Über die Regelung weiß das Inverter Außengerät immer welche Kälteleistung der drehzahlgeregelte Scrollkompressor den Innengeräten zur Verfügung stellen muss. So wird nicht unnütz elektrische Energie vergeudet. Wenn Sie mit der Klimaanlage heizen wollen, und die Kältemaschine im Wärmepumpen Betrieb läuft, regelt die Anlage ebenfalls elektronisch um möglichst viel Energie zu sparen.
Bei älteren Klimaanlagen ist es wichtig, dass diese mindestens 1x im Jahr gewartet werden. Durch Pollen und Staub in der Luft sind schnell die Verflüssiger / Register der Kältemaschine verschmutz. Verschmutzung der Verflüssiger, sowie Filter und Verdampfer führen ebenfalls zu erhöhten Stromkosten.

Monosplit     = 1x Außengeräte und 1x Innengerät
Multisplit      = 1x Außengerät und 1 – 5 Innengeräte
VRF Inverter = 1x Außengerät und 2 – 20 oder mehr Innengeräte

 

Splitgeräte - Monosplit – Multisplit – Aufbau - Auslegung

Raumklimatisierung kann mit ganz kleinen Raumklimageräten beginnen, zum Beispiel für ein Büro. Wir kommen zu Ihnen und sehen uns Ihren Raum an und machen eine Kühllastberechnung an Anlehnung an die VDI 2078 für die benötigte Kühlleistung. Hier werden unter anderem folgende Faktoren bei der Berechnung mit berücksichtigt:
Fenster Fläche Quadratmeter = Nord – Süd – West – Ost, mit u. ohne Jalousie
Wände Fläche Quadratmeter = welche Himmelsrichtung
Decken zum Dach Quadratmeter = Isoliert / nicht Isoliert
Decken zu darüber liegenden Räumen Quadratmeter
Fußboden zu darunter liegenden Räumen in Quadratmeter
Im Raum befindliche Personen
technische Geräte und Beleuchtung

Haben wir alle diese technischen Daten, und die Kühllast, können wir gemeinsam mit Ihnen anhand eines Katalog die Klimageräte auswählen, die Sie für Ihren Raum wünschen. Haben wir das passende Innengerät für Ihre Splitgerät / Monosplit Anlage ausgewählt, kommen unsere Kältetechniker zum Einsatz. Wir montieren das Deckengerät, Wandgerät oder Standtruhe, welches Sie ausgesucht haben, und stellen die Außeneinheit, die Kältemaschine an den vorgesehenen Platz. Dann werden spezielle Isolierte Kältemittelleitungen zwischen dem Außengerät und dem Innengerät im Raum verlegt. Nachdem Kältemittelleitungen, Elektroanschluss und Kondensatwasser Abfluss verlegt, Kältemittel geprüft, Dichtheitskontrolle durchgeführt, und alles angeschlossen wurde, nehmen unsere Kältetechniker die Kälteanlage in Betrieb. Nach dem Probebetrieb der Splitanlage erklären unsere Kältetechniker / Kälteanlagenbauer Ihnen ausführlich die Bedienung der Klimaanlage, Infrarotfernbedienung oder Wandfernbedienung.

 

Wie oben schon beschrieben bestehen Monosplitanlagen aus 1x Außengerät und 1x Innengerät. Bei Multisplitanlagen sind an 1x Außengerät bis zu 5-6 Räume angeschlossen. Bei mehr als 6 Anlagen nimmt man VRF Inverter Kältemaschinen, mit Wärmepumpen Funktion. Bei Mulisplitgeräten spricht man von Duo = 2 IG, Trio = 3 IG und Quattro = 4 Innengeräte. Hierbei ist es auch egal ob die Raumklimageräte Deckenkassetten, Kanalgeräte, Wandgerät, Unterdeckengeräte, Truhengeräte oder Türluftschleier.

 

Unsere Außengeräte / Klimageräte erlauben durch entsprechende Winterregelung einen Betrieb, ob Kühlen oder Heizen von mindestens -15 Grad Außentemperatur.

 

Folgende Fabrikate haben wir z.B. bereits schon verbaut:
Daikin, Mitsubishi, Toshiba, Gree, LG, Polenz, Roller, Acson, Samsung, Krone, Carrier, Gea, Aircool, Frigo Line, Remko, Mitsubishi Heavy, Panasonic, Sanyo, Airwell, Argo, Vissmann, Fujitsu, usw.

 


» Klimatechnik
» Industrie
» Gewerbe
» Hotel & Gastro
» Privat
» Wartung & Service

 

 

Kälte Fachbetrieb für Kältetechnik, Klimatechnik und Kaltwasseranlagen. Wir bieten Kundendienst im Münsterland und Kreis Borken, ob für Industrie und Gewerbe Kühlung mit Kältemaschinen, oder mit Kaltwassersatz an. Ahaus, Alstätte, Vreden Gronau, Ochtrup und Steinfurt Borghorst Stadtlohn Rosendahl Billerbeck Legden. Gescher und Coesfeld Schüttorf und Grafschaft Bad Bentheim. Klimaanlagen Service in Südlohn und Horstmar, Borghorst, Heek. Kreis Borken, Münsterland Schöppingen sowie Metelen und Holtwick. Ahaus-Wüllen Gronau-Epe Nienborg Darfeld Lette Velen. Nordhorn. Wartung von Lüftungsanlagen.

Partner von Freizeittipp.com