Wärmepumpen

Wärmepumpen


Luft-Wasser Wärmepumpe ist die Zukunft

Die Öl,- und Gaspreise werden aufgrund begrenzter fossiler Rohstoffe weiter steigen. Etwa 80% der gelieferten Energiemenge werden in privaten Haushalten zur Wärmeerzeugung bzw. zur Warmwassererzeugung benötigt.

Die Wärmepumpentechnik ist in den letzten Jahren weiter entwickelt worden. Um energiesparend und umweltschonend zu heizen, ist die Nutzung natürlicher Ressourcen von zentraler Bedeutung.

Die Luft,-Wasser Wärmepumpe ist aufgrund ihrer einfachen Installation und ihres hohen Wirkungsgrades für Neubauten und für Modernisierungen geeignet. Aus 3 KW gespeicherter Sonnenenergie und 1 KW Antriebsleistung aus der Steckdose werden 4 KW oder mehr Heizleistung erzeugt. Das ist energieeffizient.

 

Wärmepumpen - Wartung - Service - Kundendienst - Reparatur

Wärmepumpen zum Heizen

 

Heizen mit der Wärme Pumpen Technologie:
Volle Leistung bei -15°C

Mitsubishi Electric überzeugt mit der innovativen Zubadan-Technologie, die die neuen Wärmepumpensysteme nahezu unschlagbar macht. Denn keine andere Luft-/Wasser-Wärmepumpe überzeugt mit dieser hohen Wirtschaftlichkeit auch an kalten Wintertagen. Selbst bei tiefsten Minusgraden,d.h. bis -15°C ist eine monovalente Auslegung möglich. Je nach Auslegung kann auf den Einsatz eines Elektroheizstabes verzichtet werden.

Der erweiterte Einsatzbereich bis -25 °C sowie das beschleunigte Abtauverhalten sorgen für eine besonders hohe Betriebssicherheit und Leistung. So wurde im Vergleich zu herkömmlichen Luft/Wasser-Wärmepumpen die Dauer des Abtauvorgangs um 50% reduziert und die Betriebssicherheit zwischen den Abtauvorgängen auf bis zu 180 Minuten verlängert.

Fortschrittliche Zubadan-Technologie

Der Zubadan-Kältekreislauf mit HIC-Unterkühler und Flash-Injektion-Verdichter kann den Kältemittelmassenstrom auch bei tiefen Außentemperaturen stabil halten. Zu hohe Heißgastemperaturen werden ebenfalls vermieden. Das garantiert hohe Heizleistungen über den ganzen Einsatzbereich.

Vorlauftemperatur bis 60°C

Durch die hohen Vorlauftemperaturen bis 60°C sind die Wärmepumpen auch zur Trinkwassererwärmung ideal. Und dies ganz ohne teures Nachheizen via Heizstab.

Wählbarer Flüstermodus

Die Kompakt-Wärmepumpen Typ PUHZ-W und PUHZ-HW verfügen über einen wählbaren Flüstermodus, der flexibel einstellbar ist. So kann der maximale Schalldruckpegel an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden, beispielsweise kann in eng bebauten geräuschsensiblen Wohngebieten das Betriebsgeräusch um bis zu 10 db(A) gesenkt werden. Insbesondere für den Nachtbetrieb ist die Einstellung eines niedrigen Schalldruckpegels sinnvoll, er kann aber auch für den Dauerbetrieb flexibel eingestellt werden. Wichtig hierbei: Im Flüstermodus reduziert sich die Heizleistung, was bei der Auslegung berücksichtigt werden muss.

Die neuen Ecodan Wärmepumpensysteme

Ecodan steht für die neuen Wärmepumpen-Kontaktsysteme, die sich aus einer Außeneinheit mit anschlussfertigem Innenmodul (Speicher) zusammensetzen. Mit den neuen Ecodan Kompakt- und Splitsystemen wird der Installationmsaufwand erheblich vereinfacht. Der Plattenwärmetauscher ist schon im Außengerät (Kompakt-Wärmepumpen) oder wahlweise im Innenmodul (Split-Wärmepumpen) integriert. Es müssen lediglich die Wasser- bzw. Kältemittelverbindungsleitungen gelegt werden.

Das Ecodan Innenmodul vervollständigt die Wärmepumpengeräte zu einem kompletten Heizungssystem, denn es beinhaltet bereits einen 200-Liter Trinkwarmwasserspeicher und eine Umwälzpumpe. Die Regeleinheit ist im Fronttableau integriert. Durch den vollwertigen Wärmepumpenregler sind keine bauseitigen Steuerungen mehr nötig.

Das Innenmodul ist in zwei Ausführungen erhältlich: Mit Plattenwärmetauscher für Split-Wärmepumpen und ohne Plattenwärmetauscher für die Kompakt-Wärmepumpen. Dank seiner geringen Abmessungen kann der Speicher platzsparend innen aufgestellt werden.

Hier ein Auszug von Lieferanten für Wärmepumpen:

Alpha-InnoTec - AERMEC - AIRWELL - Buderus - Brötje - Bartl - Dimplex - Daikin - Danfoss - Effiziento - Fujitsu - Güstrower - Hitachi - Hoval - Junkers - Krone - LG Electronics - Mitsubishi Electric Europe - Nibe - Novelan - Ochsner - Panasonic - Rotex - REMKO - Stiebel Eltron - Samsung - Tecalor - Vaillant - Viessmann - Waterkotte - Wolf - Weishaupt

 


Kälte & Klima Hotline
 0 25 61 - 86 09 15
» Klimatechnik
» Industrie
» Gewerbe
» Hotel & Gastro
» Privat
» Wartung & Service

 

 

Kälte Fachbetrieb für Kältetechnik, Klimatechnik und Kaltwasseranlagen. Wir bieten Kundendienst im Münsterland und Kreis Borken, ob für Industrie und Gewerbe Kühlung mit Kältemaschinen, oder mit Kaltwassersatz an. Ahaus, Alstätte, Vreden Gronau, Ochtrup und Steinfurt Borghorst Stadtlohn Rosendahl Billerbeck Legden. Gescher und Coesfeld Schüttorf und Grafschaft Bad Bentheim. Klimaanlagen Service in Südlohn und Horstmar, Borghorst, Heek. Kreis Borken, Münsterland Schöppingen sowie Metelen und Holtwick. Ahaus-Wüllen Gronau-Epe Nienborg Darfeld Lette Velen. Nordhorn. Wartung von Lüftungsanlagen.

Partner von Freizeittipp.com